25-jähriger Arbeiter stürzt zehn Meter in die Tiefe

  • Weitere
    schließen
+
Symbolbild:Pixabay

Der 25-Jährige verstarb noch an der Unfallstelle. 

Aalen-Unterkochen. Am Freitagabend um 17:45 Uhr kam es laut Angaben der Polizei bei Bauarbeiten auf dem Dach einer neu errichteten Montagehalle in Neukochen zu einem Unfall mit einer tödlich verletzten Person. Ein 25-jähriger Arbeiter stürzte durch eine Dachöffnung rund zehn Meter in die Tiefe und verstarb noch an der Unfallstelle. Die Ermittlungen zur Unfallursache wurden durch die Kriminalpolizei aufgenommen. 

Zurück zur Übersicht: Unterkochen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL