Radfahrer frei auf der Schätteretrasse

+
Jetzt ist es offiziell: Radler dürfen sich gleichberechtigt mit Fußgängern auf der Schätteretrasse bewegen, sofern sie Schrittgeschwindigkeit einhalten.
  • schließen

Was die neue Beschilderung auf der alten Bahntrasse oberhalb Unterkochens bedeutet.

Aalen-Unterkochen. Mit der neuen Beschilderung ist es jetzt offiziell: Radfahrer dürfen gleichberechtigt mit Fußgängern die Schätteretrasse nutzen, sofern sie Schrittgeschwindigkeit einhalten und Rücksicht auf die Fußgänger nehmen. Das Schild "Radfahrer frei" ist im Auftrag der Aalener Stadtverwaltung vor wenigen Tagen unter dem bereits vorhandenen blauen Fußgängerschild montiert worden, bestätigt Stadtsprecher Sascha Kurz auf Anfrage. Auf zwei zusätzlichen Schildern erfahren Radfahrer, was sie zu beachten haben: Für sie gilt Schrittgeschwindigkeit und "Grüßen statt Klingeln" im Sinne der Rücksichtnahme auf Wanderer, Spaziergänger und Rollstuhlfahrer. Foto: privat

Zurück zur Übersicht: Unterkochen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL

Kommentare