Radfahrer nach Unfall in Unterkochen schwer verletzt

  • Weitere
    schließen

Beim Zusammenstoß mit einem Auto hat sich ein Radfahrer überschlagen.

Aalen-Unterkochen. Mit schweren Verletzungen musste ein 35-jähriger Fahrradfahrer nach einem Unfall am frühen Freitagmorgen ins Krankenhaus gebracht werden. Ein 25 Jahre alter Seat-Fahrer war gegen 4.45 Uhr in Richtung Oberkochen unterwegs und verließ die B19 an der Ausfahrt Unterkochen. Anschließend fuhr er nach links in die Heidenheimer Straße in Richtung Ortsmitte ein und stieß dabei mit einem 35 Jahre alten Fahrradfahrer zusammen. Der Radfahrer überschlug sich beim Zusammenstoß und zog sich schwere Verletzungen zu, so die Polizei. Er wurde vom Rettungsdienst versorgt und anschließend in ein Krankenhaus eingeliefert.

Rubriklistenbild: © onw-images

Zurück zur Übersicht: Unterkochen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL