Schlägerei in Aalener Kfz-Werkstatt

+
Symbolbild

Unstimmigkeiten über eine durchgeführte Reparatur sollen der Grund für den Streit sein.

Aalen-Unterkochen. Unstimmigkeiten über die durchgeführte Reparatur an einem Auto führen Montagabend zu einer Schlägerei zwischen fünf Männern in einer Aalener Kfz-Werkstatt. Laut Polizeibericht suchten drei Männer im Alter zwischen 29 und 56 Jahren gegen 19.40 Uhr die Kfz-Werkstatt in der Aalener Straße auf, wo sie zwei dort anwesende Männer angingen. Eigenen Aussagen zufolge sollen zwei der Männer einen 48-Jährigen festgehalten haben, während der dritte Mann auf ihn einschlug. Der 48-Jährige und sein 45 Jahre alter Verwandter flüchteten nach dem Angriff und verständigten die Polizei. Der 48-Jährige musste laut Polizei zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Gegen die drei Männer wurden entsprechende Ermittlungen eingeleitet.

Zurück zur Übersicht: Unterkochen

Mehr zum Thema

Kommentare