Gesundheitliche Probleme führen zu Unfall auf B19

  • Weitere
    schließen
+
Auf der B19 kam es zu einem schweren Verkehrsunfall.

Aalen-Unterkochen. Am Montagnachmittag ist es auf der B 19 zwischen Unterkochen und Aalen zu einem Verkehrsunfall gekommen. Laut Polizei war ein 76-Jähriger gegen 17 Uhr von Oberkochen kommend in Richtung Aalen unterwegs und kam vermutlich aufgrund gesundheitlicher Probleme kurzzeitig in den Gegenverkehr. Dort stieß er mit der rechten Leitplanke zusammen. Der Senior wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Seine 78 Jahre alte Ehefrau erlitt einen Schock und wurde ebenfalls ins Krankenhaus verbracht. Während er Unfallaufnahme, bei der die B 19 gesperrt werden musste, erlitt eine unbeteiligte dritte Person einen Schwächeanfall und musste vom Rettungsdienst behandelt werden. Der Gesamtschaden wird auf etwa 8000 Euro beziffert.

Zurück zur Übersicht: Unterkochen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL