Viel Dank vom TVU

Karl Babel gibt Amt nach 28 Jahren an Angela Flammer weiter.

Aalen-Unterkochen. Der Dank stand im Mittelpunkt der Hauptversammlung beim TV 1884 Unterkochen. Dank an verdiente Vorstandsmitglieder wie Karl Babel, aber auch an die Partner und Partnerinnen, die Ehrenamt oft erst ermöglichen. Zu Beginn ging Gilbert Übensee nach der Begrüßung der Gäste erst kurz auf das vergangene Sportjahr ein und er bedankte sich bei allen Übungsleiter, Helfer und die dazu beigetragen haben, dass trotz Pandemie der Sportbetrieb gut aufrechterhalten wurde. Nur die Veranstaltungen fielen fast ersatzlos aus, aber für die Kinder wurde die Weihnachtsfeier wieder in einen Nikolaus Drive-Inn umorganisiert.

Nach der Eröffnung und Totenehrung, bedankte sich Vorstandssprecher Rainer Wiesenfarth bei Bernd Mauß Vorstand des FV08 und Ortsvorsteher Florian Stütz für die gute Zusammenarbeit. Besonders betonte Rainer Wiesenfarth die Wichtigkeit gut ausgebildeter Übungsleiter für die Zukunft des TVU, sie sind die Voraussetzung für eine positive Entwicklung des Vereins. Wiesenfarth dankte allen im Verein tätigen Mitglieder für ihren unermüdlichen Einsatz.

Karl Babel berichtete von geordneten wirtschaftlichen Verhältnissen, und dass der Verein gut durch die Coronakrise gekommen sind. Die Kassenprüfer bestätigen die einwandfreie Kassenführung. Die einstimmige Entlastung der Vorstandschaft nahm Ortsvorsteher Florian Stütz vor. Auch die Satzungsänderung zum Erhalt der Gemeinnützigkeit wurde einstimmig angenommen.

Die folgenden Wahlen ergaben: Das Amt des Schatzmeisters wurde nach fast 5 Jahren kommissarischer Führung durch Karl Babel neu besetzt, neue Schatzmeisterin ist Angela Flammer. Karl Babel darf sich nach 28 Jahren Kassenführung etwas zurücklehnen.

Im Amt gewählt, bestätigt wurden: Leiter Wirtschaftsausschuss Jürgen Renschler. Schriftführer: Ernst Watzlawik, die Beisitzer Martina Lechner und Karl Babel, sowie die Abteilungsleiter Klaus Dollfuß (Badminton), Johanna Wagner (Frauenfitness), Helmut Staudendecker (Leichtathletik), Maria Eiffert-Jochem (Sport nach Krebs).

In Blockwahl wurden die Mitglieder des Ehrungsausschusses gewählt: Karl Babel, Dietrich Grahn, Brigitte Stütz, Wolfgang Schneider. Ausschussbeisitzerin ist Birgit Rentschler. Abteilungsleiter Tischtennis Stefan Single (kommissarisch). Jugendsprecher Jan Wiesenfarth.

Für Georg Kokoschka beantragte die Vorstandschaft die Ehrenmitgliedschaft mit Sitz und Stimme im Vereinsausschuss. Er wurde einstimmig gewählt. In seinem Schlusswort dankte der Vorsitzende allen Verantwortlichen für ihren Einsatz. Ein besonderer Dank sprach er den Partnerinnen und Partnern aus, welche durch ihre Toleranz ein Ehrenamt erst ermöglichen.

Neue Beitragssätze auf www.tv-unterkochen.de

Zurück zur Übersicht: Unterkochen

Mehr zum Thema

Kommentare