Virtueller Kochercup sammelt für Kindergärten

+
Kinder und Erzieherinnen freuten sich über die Spenden.

Läuferinnen und Läufer spendeten bei der Veranstaltung im Mai für Unterkochener Kitas.

Aalen-Unterkochen. Wie auch im vergangenen Jahr konnte der Kochercup coronabedingt nicht wie gewohnt am 1. Mai in Unterkochen stattfinden. Um dennoch eine Motivation für Bewegung zu schaffen, entschieden sich die Organisatoren des Turnvereins 1884 Unterkochen für eine Veranstaltung in virtueller Form.

Die Teilnehmer konnten dadurch zu einem beliebigen Zeitpunkt im Mai ortsunabhängig ihren Lauf absolvieren. Zusätzlich konnte bei der Anmeldung eine Spende zugunsten der Kindergärten in Unterkochen getätigt werden.

Die Firma Speed Timing GbR verdoppelte den gesammelten Betrag auf insgesamt 400 Euro. Dieser wurde gleichmäßig auf die vier Kindergärten in Unterkochen aufgeteilt. Die Übergabe der Sach- und Geldspenden erfolgte durch Hauptorganisator Jan Wiesenfarth.

Duell der Kindergärten

Für den Kochercup 2022 ist auch ein Duell der Kindergärten geplant, indem die Kindergärten gegeneinander antreten können. Die ideale Vorbereitung für den nächsten Kochercup bieten die zahlreichen Übungs- und Kursangebote des Turnvereins 1884 Unterkochen.

Zurück zur Übersicht: Unterkochen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL

Kommentare