Guten Morgen: Bernhard Hampp beherzigt alte Bauernregeln zum Johannistag

Vom Ende der Spargelpflicht

  • Weitere
    schließen
+
Hampp Bernhard

Bis Johanni nicht vergessen: Sieben Wochen Spargel essen. Am Donnerstag war Johanni, und alle, die keinen Spargel mögen, dürfen aufatmen. So sie denn die alten Bauernregeln noch als verbindlich erachten. Schaden kann es nicht: Wir sehnen uns ja nach klaren Anweisungen. Da hatten die vergangenen Monate etwas für sich. Will die Inzidenz nicht sinken, darfst beim Fernsehen dich betrinken.

Wenn die Virologen mahnen, schwimm im Freibad keine Bahnen. Steht dein Impftermin noch aus, kein Besuch bei Schwager Klaus. Und nun? Bahnen schwimmen und Klaus treffen? Nur, weil wir es dürfen? Für viele kommt die neue Normalität zur Unzeit. „Schrecklich wird es ihnen vorkommen, frei zu sein“, prophezeite der Großinquisitor in Dostojewskis „Die Brüder Karamasow“ den Menschen. Müssen wir Klaus sagen, dass wir ihn schon immer nervig fanden und ihn deshalb immer noch nicht treffen wollen? Oder gibt’s da nicht irgendeine kreative Bauernregel? Wenn’s Johanni blüht im Garten, lass den Klaus noch etwas warten…

Zurück zur Übersicht: Aalen

WEITERE ARTIKEL