Vorträge zum Sparen von Energie

Zwei Vorträge hat die Vhs dazu im Programm, einmal im Haushalt, einmal für Bauherren.

Aalen. Im Online-Vortrag Energiesparen im Haushalt - ganz einfach und für alle! am Dienstag, 17. Januar um 19 Uhr nimmt Rüdiger Warnecke vom Energie-Kompetenzzentrum des Rhein-Erft-Kreises Sie mit auf eine Entdeckungsreise durch Ihre Wohnung oder Ihr Haus und zeigt Ihnen, wo die Energiefresser stecken. Die Bereiche Haushaltsgeräte, Internet, Kochen, Waschen, Lüften und Heizen werden angeschaut und Vorschläge für jedes Budget besprochen. Mit Maßnahmen, die jeder umsetzen kann. Am Ende der Veranstaltungen kann jeder Fragen stellen und persönliche Tipps erhalten.

Energiesparendes Bauen mit nachwachsenden Rohstoffen

Die Baubranche trägt mit einem Anteil von ca. 30% an den gesamten CO2-Emissionen wesentlich zum Klimawandel bei. Eine wesentliche Rolle spielen nachwachsende und natürliche Rohstoffe wie zum Beispiel Holz, Lehm und Stroh. Architekt und Zimmerer Karl-Heinz Gsell führt in seinem Vortrag am Mittwoch, 18. Januar um 19 Uhr im Torhaus, ins klimaschützende Bauen ein und beantwortet Fragen rund ums Thema.

Die Anmeldung ist für beide Kurse unter www.vhs-aalen.de und telefonisch unter (07361) 95830 möglich, Kosten jeweils 9 Euro.

Zurück zur Übersicht: Aalen

Kommentare