VR-Bank spendet 5000 Euro für Unterkochen

+
Die VR-Bank Ostalb spendet für die Kindergärten in Unterkochen

FörderungDie VR-Bank Ostalb hat ihre Geschäftsstelle in Unterkochen umgebaut und im Herbst wiedereröffnet. „Als Genossenschaftsbank liegt uns unsere Heimat sehr am Herzen,“ betont Vorstandsmitglied Ralf Baumbusch. Deshalb habe die Bank in den ersten Monaten nach der Wiedereröffnung jede genossenschaftliche Beratung in der neuen Geschäftsstelle belohnt, indem sie pro Beratung 10 Euro spendete.

So konnten 5000 Euro an die Kindergärten vor Ort und den Aalener Geschichtsverein für die Ruine Kocherburg übergeben werden. Diese Spende stammt aus dem Gewinnspar-Spendentopf. Das Bild zeigt Vertreter der Ruine Kocherburg, der Kindergärten vor Ort mit Pfarrer Manfred Metzger, Vorstandsmitglied Ralf Baumbusch (VR-Bank Ostalb) und das Unterkochener VR-Team. Foto: privat

Zurück zur Übersicht: Aalen

WEITERE ARTIKEL

Kommentare