Guten Morgen

Was ist sie nun eigentlich ?

  • Weitere
    schließen

Anke Schwörer-Haag rätselt an einer schwierigen Materie.

Wie ein Engelchen. So unglaublich süß sieht er aus, der kleine Bub, auf dem Foto im Großfamilien-Chat. In dieser Nacht ist er auf die Welt gekommen. Ein kleines Wunder, schreibt die stolze Mama – und "alles dran, was man so braucht". Von da an hält das Handy nicht mehr still – und jeder liest sie gerührt mit, die Grußbotschaften von Omas und Opas, Großtanten und Großonkeln, Nichten und Neffen, Cousinen und Cousins, Schwestern und Brüdern, Schwägerinnen und Schwagern, Schwippschwägerinnen und Schwippschwagern – alle freuen sich über den herzigen Zuwachs im mittlerweile schier unübersehbar großen Clan. Natürlich schreibe ich auch. Mit Herzchen und Glückskleeblatt und netten Worten. Kaum habe ich auf "senden" gedrückt, beginnt die Grübelei. Was bin ich nun eigentlich für den Neuzuwachs in diesem fröhlichen, herzlich-chaotischen, wunderbaren Haufen? Tante? Großtante? Großcousine? Die Überlegungen dauern an, die Diskussionen auch ....

Zurück zur Übersicht: Aalen

WEITERE ARTIKEL