Wasseralfingen: Unbekannte beklauen Schüler und vergiften Fische im Schulteich

+
Symbolfoto

Aus den Schultaschen entwendeten die Täter Bargeld und Airpods. 

Aalen-Wasseralfingen. Während sich die Schüler eines Gymnasiums außerhalb des Gebäudes "Am Schäle" befanden, entwendeten am Freitag zwischen 11.30 Uhr und 13 Uhr bislang Unbekannte aus mehreren Taschen der Schülern, welche auf dem Flur standen,Bargeld und ein paar Airpods.

Zudem schütteten sie, so die Polizei, in den Fischteich der Schule eine bisher unbekannte Substanz, woraufhin alle 22 Goldfische verendeten. Der entstandene Schaden wird auf etwa 1200 Euro geschätzt. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Aalen unter Tel. (07361) 5240 zu melden.

Zurück zur Übersicht: Aalen

Kommentare