11 Preise und 11 Belobigungen

+
88 Schülerinnen und Schüler, 11 Preise und 11 Belobigungen: Die Karl-Kessler-Schule jubelt mit ihren Absolventen. Foto: Peter Hageneder

Die Karl-Kessler-Schule Wasseralfingen verabschiedet 88 Schüler mit ihren Abschlusszeugnissen. Am Donnerstag steigt die große Party in der Stadthalle.

Aalen-Wasseralfingen

An der Karl-Kessler-Schule in Wasseralfingen wurden jetzt Abschlüsse gefeiert. Es werden elf Preise und elf Belobigungen vergeben. Schuljahresbester aus der Klasse Realschule/R10a ist Christoph Weiß mit einem Schnitt von 1,1, aus der Hauptschule /W9, Johannes Pugar mit einem Schnitt von 2,1 aus der Werkrealschule/W10 ist es Emre Colak mit einem Schnitt von 2,1.

Insgesamt werden 88 Schülerinnen und Schüler mit einem Abschluss am Donnerstag, 21. Juli, bei der Abschlussfeier in der Stadthalle Aalen feierlich entlassen.

R10a: Mustafa Algül, Luca Bauer, Tim Behringer, Morice-Julian Betcher, Leonardo Favetta, Anton Häfele (P),Emin Nasufovic, Goran Stamenkoski, Marko Vuklisevic (B), Christoph Weiß (P), Christian Zeller (B), Walaa Mohammed Ziane, Nida Alan, Medine Dogan (B), Diana Effer, Katharina Hörberg (B), Clara Katruff, Esmanur-Nazli Kayabasi, Sophia Matzke (P), Lilien Osman, Nevena Pavlovic, Celina Schwarz, Selin Tanriverdi .

R10b: Diego Balint, Pascal Grimminger, Adrian Härtle, Simon Hieber, Lucas Hirsch, Felix Huber(P), Linus Elija Koch (P), Noel Mang (P), Fela Rango Roder (P), Nico Schaal, Niklas Schmid, Julian Wcislo, Esra Danaci, Emma Herdeg (B), Milena Khaydarova (P), Kim Leni Mayer (B), Pia Schips, Annie Ullmann (P).

R10c: Kevin Bolgert, Martin Buse, Samuel Feuchter, Jan Fürst (B), Lukas Marjan Hadrysiewicz, Yunus-Emre Kayabasi, Dennis Kiefner (P), Nick Koslow, Tim Kuhn (B), Maximilian Rettinger, David Rogalskij, Pawel Saprikin, Jesse Schlipf, Ammar Uzun, Luca Maximilian Weber (B), Kim Alvino, Leonie Amalie Baumgardt, Anastasija Frank (P), Jana Kasseckert (B), Zehra Kaynak, Angelika Stolz (B).

Zurück zur Übersicht: Wasseralfingen

Kommentare