Dieter Bosch hört auf nach 15 Jahren auf

Führungswechsel beim Landwirtschaftlichen Ortsverein Wasseralfingen Unterkochen Himmlingen

Aalen-Wasseralfingen. Der Landwirtschaftliche Ortsverein Wasseralfingen hat seine Generalversammlung im Gasthaus Traube in Onatsfeld abgehalten. Der bisherige Vorsitzende Dieter Bosch aus dem Weidenfeld gibt sein Amt nach 15 Jahren ab. Sein Nachfolger wird Richard Klopfer aus Rötenberg.

Stabwechsel nach 15 Jahren

In dem Bericht des Vorsitzenden Dieter Bosch über die Aktivitäten des Vereins wurde deutlich, wie stark die Pandemie das Geschehen in den beiden zurückliegenden Jahren beeinträchtigt hat. Der Kassenbericht wurde vom Kassierer Ulrich Schabel erläutert, und von den Kassenprüfern Klaus Bihr und Josef Merz als tadellos und geordnet geprüft. Die Entlastung der Vorstandschaft übernahm Wasseralfingens Ortsvorsteherin Andrea Hatam.

Wahlen im Verein

Bei den anschließenden Wahlen wurde Richard Klopfer einstimmig als Nachfolger von Dieter Bosch zum  Vorsitzenden gewählt. Ebenfalls zur Wahl standen Klaus Bihr als Kassenprüfer und die Ausschussmitglieder: Martin Diemer aus Wasseralfingen, Dieter Bosch aus Weidenfeld und Heinz Bosch aus Röthardt, die einstimmig wiedergewählt wurden.

Der stellvertretende Vorsitzende Hans Peter Stütz dankte Dieter Bosch für seine hervorragende Leistung als Vorstand und überreichte im Namen aller Mitglieder ein Dankeschön. Im Anschluss informierte die Ortsvorsteherin über die aktuellen Themen der Stadt Aalen und der Ortsteile.

Zurück zur Übersicht: Wasseralfingen

Mehr zum Thema

Kommentare