DJK-SG feiert das große Jubiläum

Die Planungen für das Festwochenende Mitte Juli stehen fest. 

Aalen-Wasseralfingen. Der DJK-SK Wasseralfingen hat sich am Freitag, 22. April, zur Mitgliederversammlung getroffen. Der Vorstand für Öffentlichkeitsarbeit Thomas Venus übernahm die Begrüßung. Er informierte, dass die anstehenden Ehrungen beim Jubiläumsfest vorgenommen werden, um dem Ganzen einen würdigen Rahmen zu verleihen. 

Der geistliche Beirat Michael Fürst wies darauf hin, wie wichtig die Gemeinschaft innerhalb des Vereins ist: „Vereine sind die ideale Basis für ein friedliches Miteinander und bestens geeignet, Hilfestellung bei den aktuellen Krisen zu bieten.“

Stefan Hoffmeister, Vorstand für Finanzen, erläuterte den Jahresabschluss für das Jahr 2021. Trotz vieler Beschränkungen durch Corona habe ein leichtes Plus erwirtschaftet werden können. Im Anschluss stellte Stefan Hoffmeister den Haushaltsplan für das Jahr 2022 vor. Diesen verabschiedete die Versammlung einstimmig. 

Geduld gefragt beim Bike-Projekt

Tobias Wessely, Vorstand für Verwaltung, erläuterte den anwesenden Vereinsmitgliedern die Situation beim Bikepark-Projekt des Vereins. Der vom Verein eingereichte Bauplan sei im Sommer 2021 vom Bauordnungsamt genehmigt und die Baufreigabe erteilt worden. Einige der Angrenzer an das Vereinsgelände hätten aber Bedenken, dass der neue Bikepark eine zu große Belastung darstellen würde. Aufgrund einer Klage der Angrenzer beim Verwaltungsgericht Stuttgart gegen das Bauordnungsamt Aalen, sei dem Verein die Baufreigabe wieder entzogen, berichtete Wessely. „Bis zur Klärung des Verfahrens ruht das Projekt jetzt erstmal.“

Parallel dazu seien die Vereinsverantwortlichen aber in intensiven Gesprächen mit den Mountainbike-Managern der Stadt Aalen sowie mit Vertretern der Deutschen Initiative Mountainbike. Bei diesen Gesprächen habe sich herausgestellt, dass es sinnvoll sei, die erstellten Pläne noch einmal zu überarbeiten um mit der Anlage, die zukünftig hoffentlich gebaut werden kann, ein größeres Publikum ansprechen zu können.

Wie im Sommer gefeiert wird

Gemeinsam präsentierten alle Vorstandsmitglieder die Pläne für das Jubiläumsfest im Sommer 2022. Vom 15. bis 17. Juli soll bei der DJK auf dem Schimmelberg gefeiert werden: Am Freitagabend steigt ab 20.30 Uhr eine Mallorca-Party mit den bekannten Künstlern Honk!, Kreisligalegende und Chris Mega. Samstags wird es am Nachmittag ein AH-Fußballturnier geben, bevor dann um 18 Uhr der große Festabend beginnt.

Der Sonntag startet mit einem ökumenischen Gottesdienst im Festzelt. Nach einem zünftigen Mittagessen findet dann am Sonntagnachmittag ein Jugend-Fußballturnier statt. Nach Kaffee und Kuchen soll das Fest dann am Sonntagnachmittag ausklingen.

Chris Wachinger, Vorstand der Jugend, freute sich, dass 2022 - nach zwei Jahren Pause - endlich wieder über Pfingsten die traditionelle Jugendfreizeit auf dem Ziegerhof stattfinden wird. 

Zurück zur Übersicht: Wasseralfingen

Mehr zum Thema

Kommentare