Konzert zum Jubiläum

+
Elias Opferkuch

Das KGW feiert sein 50-jähriges Bestehen mit Elias Opferkuch.

Aalen-Wasseralfingen. Vor 50 Jahren bezogen die ersten Schülerinnen und Schüler das heutige Kopernikus-Gymnasium in Wasseralfingen. Gleich zu Beginn des Jubiläumsjahrs gibt es ein Klavierkonzert mit dem ehemaligen Schüler Elias Opferkuch am Samstag, 12. März, um 19.30 Uhr im Kubaa (Einlass ab 18.30 Uhr).

Elias Opferkuch studiert derzeit Klavier bei Prof. Konrad Elser an der Musikhochschule Lübeck und hat bereits zahlreiche Preise bei nationalen und internationalen Wettbewerben gewonnen. Beim Jubiläumsabend wird er sein neues Soloprogramm präsentieren. Mit diesem schlägt er eine kontrastreiche Brücke zwischen den Epochen. So werden unter anderem Werke von Bach, Mozart und Prokofjev zu hören sein. Höhepunkt des Konzertabends sind die Symphonischen Etüden von Robert Schumann.

Der Eintritt ist frei. Da die Coronaregelungen aber nur eine begrenzte Zuhörerschaft zulassen, ist eine Kartenreservierung bis zum 7. März per E-Mail an kgw@kgw.schule.bwl.de erforderlich. Angemeldete erhalten eine Bestätigung und die Karten können beim Einlass abgeholt werden.

Zurück zur Übersicht: Wasseralfingen

Mehr zum Thema

Kommentare