Lastwagen beschädigt Tunneldecke in Wasseralfingen

+
Symbolbild

Der Fahrer entfernt sich unerlaubt von der Unfallstelle.

Aalen-Wasseralfingen. Am Mittwochmorgen hat ein unbekannter Lastwagenfahrer die Decke des Tunnels in Wasseralfingen, der parallel zur Bahntrasse verläuft, mit seinem Fahrzeug beschädigt. Beim Einfahren in den Tunnel streifte das Fahrzeug die Tunneldecke, sodass dort mehrere Lärmschutzverkleidungen beschädigt wurden. Das teilt die Polizei mit. Der Fahrer entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von etwa 5000 Euro zu kümmern.

Gegen 11.15 Uhr fuhr ein weiterer Lastwagen in den Tunnel ein und stieß gegen die herunterhängenden Verkleidungen. Dabei entstand an diesem Fahrzeug ein Schaden in Höhe von etwa 1000 Euro. Weitere Geschädigte bzw. Verkehrsteilnehmer, die Hinweise auf den Verursacher geben können, werden gebeten, sich beim Polizeiposten Wasseralfingen unter der Rufnummer (07361) 97960 zu melden.

Zurück zur Übersicht: Wasseralfingen

WEITERE ARTIKEL

Kommentare