Unbekannte zerstören Werbebanner

  • Weitere
    schließen
+
Symbolbild:Pixabay

Der entstandene Schaden wird auf etwa 1500 Euro geschätzt.

Aalen/Wasseralfingen. In der Wilhelmstraße wurden zwischen Montagabend, 18 Uhr und Dienstagmittag, 12 Uhr, vor einem Orthopädiegeschäft drei große Werbebanner aus Kunststoff zerstört. Durch bisher unbekannten Vandalen wurden die etwa 3 x 3 m großen Werbebanner aufgeschlitzt beziehungsweiße erheblich beschädigt, meldet die Polizei. Der entstandene Schaden wird von der Polizei auf etwa 1500 Euro geschätzt. Hinweise auf diese Sachbeschädigungen nimmt der Polizeiposten Wasseralfingen unter der Rufnummer (07361) 97960 entgegen. 

Zurück zur Übersicht: Wasseralfingen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL