Wasseralfingen: Feifels eröffnen Reinigung- und Lotto-Annahmestelle

+
In der Schmiedstraße 18 in Wasseralfingen eröffnen Erika Feifel (im Bild) und ihre Tochter Jasmin eine Toto-Lottoannahmestelle mit Hermes-PaketShop sowie einen Reinigungsservice.
  • schließen

Das bieten Jasmin und Erika Feifel in den Räumen des einstigen Wasseralfinger Reisebüros.

Aalen-Wasseralfingen

Wasseralfingen hat eine neue Toto-Lotto-Annahmestelle, einen Reinigungsservice und einen Hermes-Paketshop. Erika und Jasmin Feifel haben ihren neuen Service in der Schmiedstraße 18, in den Räumen des einstigen Wasseralfinger Reisebüros, eröffnet. Ihr neues Unternehmen heißt „LoRe-Service Feifel". „Lo“ steht für Lotto und „Re“ für Reinigung. Start der Toto-Lotto-Annahmestelle ist allerdings erst am 26. Oktober; ab da gilt die Konzession.

Die beiden Wasseralfingerinnen kennen die Branche. „Wir haben bei Armin Stock in seiner Agentur mitgearbeitet“, erzählt Erika Feifel. Als der 60-Jährige jetzt sein traditionsreiches Geschäft in der Wilhelmstraße 15 altersbedingt aufgegeben habe, sei bei ihr und ihrer Tochter der Entschluss gereift, den gleichen Service weiterhin am Ort zu bieten. „Wir hatten bei Armin Stock sehr viele Stammkunden“, sagt Erika Feifel. Die wollen die beiden weiterhin bedienen. Und einen Hermes-Paket-Shop brauche Wasseralfingen auch.

Weiter zum Service zählt die Reinigung. „Da kooperieren wir mit der Firma Döbele“, erklärt Erika Feifel. Zum Leistungsspektrum der Firma in Geislingen an der Steige zählen neben der chemischen Reinigung auch eine Wäscherei und eine Heißmangel.

Wer einen Toto oder Lottoschein abgeben möchte, der muss sich allerdings noch etwas gedulden. „Das liegt an der Konzession“, sagt Erika Feifel. Die vergibt das Regierungspräsidium Karlsruhe. „Und das dauert insgesamt etwa sechs Wochen“, erklärt die Neu-Unternehmerin. Die Konzession für den LoRe-Service ist ab Montag, 25. Oktober, gültig. Allerdings müssen dann zunächst noch die Geräte installiert werden. „Das dauert einen Tag, dann können wir beginnen“, freut sich Erika Feifel.

Zurück zur Übersicht: Wasseralfingen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL

Kommentare