Wasseralfingen: Neunjähriger auf Fahrrad von Auto erfasst

+
Symbolbild

Der Junge bleibt glücklicherweise unverletzt.

Aalen-Wasseralfingen. Glücklicherweise unverletzt blieb ein neun Jahre alter Fahrradfahrer bei einem Verkehrsunfall, der sich am Mittwochnachmittag ereignete. Wie die Polizei mitteilt, fuhr der Junge kurz nach 15 Uhr mit seinem Rad an der Einmündung Auchtstraße / Am Schimmelberg über den abgesenkten Bordstein auf die Fahrbahn. Dort wurde er vom Hyundai eines 60-Jährigen erfasst, der zwar noch versucht hatte, anzuhalten, den Neunjährigen aber dennoch streifte. Sachschaden an den Fahrzeugen entstand nicht.

Zurück zur Übersicht: Wasseralfingen

Mehr zum Thema

Kommentare