Wilder Müll Hinweise auf Verursacher

  • Weitere
    schließen

Im Fall der wilden Müllablagerung in der Schwarzwaldstraße hat die Stadt reagiert: Der gemeindliche Vollzugsdienst prüft, ob es Hinweise auf den Verursacher gibt.

Aalen-Wasseralfingen. Im Fall der wilden Müllablagerung in der Schwarzwaldstraße hat die Stadt reagiert: Der gemeindliche Vollzugsdienst prüft, ob es Hinweise auf den Verursacher gibt. Es sei bekannt, dass es an dem Standort öfters zu solchen Vorfällen kommt, deshalb werde dort regelmäßig kontrolliert, heißt es aus dem Rathaus. Es gebe bereits Hinweise auf Verursacher in jüngster Zeit. Die GOA, bei Bedarf auch der Bauhof, reinigt. bea

Zurück zur Übersicht: Wasseralfingen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL