Wohnungsbau: Baubeginn in der Maiergasse

+
Das Archivfoto zeigt die Erschließungsarbeiten im Baugebiet Maiergasse in Wasseralfingen.
  • schließen

22 neue Wohnungen entstehen in Wasseralfingen. Was sich im Baugebiet außerdem tut.

Aalen-Wasseralfingen

In der Schwester-Ingona-Straße im Baugebiet Maiergasse in Wasseralfingen beginnt der Bau zwei neuer Mehrfamilienhäuser. Die Aalener Wohnungsbau kündigt den Spatenstich für Mittwoch, 27. Juli, an. Es entstehen 22 neue Wohnungen – je zwischen 55 und 90 Quadratmeter groß.

"Gott sei Dank geht es endlich los", sagt Ortsvorsteherin Andrea Hatam. Lange genug habe es gedauert. Immer wieder habe sich das Projekt verzögert. Doch nun freut sie sich über den Baubeginn. "Die Wohnungen werden dringend gebraucht. Ich werde immer wieder danach gefragt." Beim Spatenstich der Wohnungsbau kann sie aber nicht dabei sein, weil sie zum Austausch in die mit Aalen befreundete Stadt Vilankulo in Mosambik reist.

Ihr zufolge arbeitet nebenan das Siedlungswerk bereits an weiteren Mehrfamilienhäusern. Auf einem dritten Baufeld in der Maiergasse hat ein weiterer Bauträger Mehrfamilienhäuser geplant. "Das ist alles auf einem sehr guten Weg", sagt Hatam dazu.

Außerdem ist im Baugebiet Platz für Einfamilienhäuser vorgesehen. Einige stehen schon. In einem zweiten Bauabschnitt können weitere Einfamilien- und Doppelhäuser entstehen. Der Abschnitt sei noch in der Planung. Diese Planung sei an ein externes Büro vergeben worden, weil es bei der Stadtverwaltung wegen der Fülle der abzuarbeitenden Projekte keine Kapazität dafür gegeben hätte, erläutert die Ortsvorsteherin.

Zurück zur Übersicht: Wasseralfingen

Kommentare