Polizeibericht

Werkstattbesuch wird teuer

  • Weitere
    schließen

Kernen-Rommelshausen. Am Freitag fuhr ein 44-jähriger Smartfahrer in eine Kfz-Werkstatt in der Tulpenstraße. Zur Problemlösung musste er seinen Pkw starten und Gas geben.

Kernen-Rommelshausen. Am Freitag fuhr ein 44-jähriger Smartfahrer in eine Kfz-Werkstatt in der Tulpenstraße. Zur Problemlösung musste er seinen Pkw starten und Gas geben. Allerdings vergaß er, dass er einen Gang eingelegt hatte. Der Smart fuhr daraufhin mit Schwung durch das geschlossene Werkstatttor und kollidierte dann mit einem VW Golf. Der Schaden an den beiden Fahrzeugen beläuft sich auf 5000 Euro, der am Werkstatttor auf 10 000 Euro.

Zurück zur Übersicht: Aalen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL