„Wie feiern Christen Weihnachten?“

+
Im Dialogkreis: V.l. Martin Kronberger, Stefan Lahres, Mehtap Derim, Ana de Rquesens-Moll, Elisabeth Beyer, Pfarrer Manfred Metzger und Yasin Öztürk. Foto: privat

Brauchtum und Bedeutung von Advent und Christfest ist dieses Mal Thema.

Aalen. Im Rahmen des christlich-islamischen Dialogs informierten Pfarrer Manfred Metzger und die Pastoralreferentin Elisabeth Beyer über Brauchtum und Bedeutung von Advent und Weihnachten. Auf Wunsch der Aalener Akademie für Kultur und Dialog gingen sie auf die Fragen zahlreicher Besucher im Gemeindesaal von St. Maria ein.

„Gegenseitiges Kennenlernen ist Voraussetzung für ein friedliches Zusammenleben“, betonte Mehtap Derin, die Vorstandsvorsitzende der Akademie. Stefan Lahres schilderte die Gestaltung der Weihnachtsfeiertage in einer typischen christlichen Familie. Mit deutschen und türkischen Liedern von Liebe und Frieden sorgten Jugendreferent Martin Kronberger und Yasin Öztürk für adventliche Stimmung.

Ana de Requesens-Moll, die Leiterin der Katholischen Erwachsenenbildung Ostalb (keb), die die Diskussion moderierte, plant im neuen Jahr weitere Veranstaltungen der christlich-islamischen Begegnung an. Mit Gesprächen bei türkischen Köstlichkeiten und Getränken klang der informative Abend aus. ⋌jm

Zurück zur Übersicht: Aalen

Kommentare