17-Jährige macht mit Freundinnen Spritztour, aber ohne Führerschein

+
Symbolbild

Gegen die Fahrerin und Halterin wird nun strafrechtlich ermittelt.

Nördlingen. Ein 17-jähriges Mädchen hat am Donnerstagabend in Nördlingen mit ihren Freundinnen eine Spritztour gemacht. Der Haken: Sie hat noch keinen Führerschein. Wie die Nördlinger Polizei berichtet, zog ein Auto in der Wemdinger Straße die Blicke der Ordnungshüter auf sich. Der Wagen fuhr gegen 19.15 Uhr langsam auf einer Parkfläche umher und hierbei ragte der komplette Oberkörper einer jungen Dame aus der Beifahrerseite heraus. Die Beamten stoppten das Fahrzeug kurzerhand, um das mitunter gefährliche Verhalten zu unterbinden. Am Steuer stellten die Polizisten eine 17-Jährige fest, die (noch) keinen Führerschein besaß. Auf dem Beifahrersitz hatte die 18 Jahre alte Freundin und Halterin Platz genommen. Eine 15-Jährige und eine 16-Jährige fuhren noch auf dem Rücksitz mit. Gegen die Fahrerin und Halterin wird nun strafrechtlich ermittelt.

Zurück zur Übersicht: Bopfingen

Mehr zum Thema

Kommentare