1750 Euro für die „Märchenzeit“

+
Märchenerzählerin Carmen Stumpf in der Wachkoma Aktivpflege Bopfingen

Spende Über eine Spende in Höhe von 1750 Euro freut sich die Wachkoma AktivPflege in Bopfingen. Gesammelt wurde der Betrag von der Firma Schips, Neuler. Der größte Anteil der Spende stammt aus der „Trinkgeldkasse 2021“ der Motorradabteilung der Firma Schips. Beigetragen haben auch die Firma Riedelsheimer und die Hass GmbH, Aalen, und verschiedene Privatpersonen der Gemeinde Neuler.

Mit dieser Finanzspritze kann die „Märchenzeit“ für die Bewohnerinnen und Bewohner weiter stattfinden. Foto: privat

Zurück zur Übersicht: Bopfingen

Kommentare