Alles Gute: Hermann Stark wird 60

  • Weitere
    schließen
+
Hermann Stark

Hermann Stark ist geschäftsführender Gesellschafter des Anlagenbauers VAF in Bopfingen.

Bopfingen. Hermann Stark, geschäftsführender Gesellschafter des Anlagenbauers VAF in Bopfingen, feiert am 7. Juni seinen 60. Geburtstag. Stark wurde in Wallerstein geboren und wuchs als jüngstes von fünf Geschwistern in Oberwilflingen auf.

Seine Laufbahn begann mit einer Ausbildung zum technischen Zeichner bei Leitz in Unterschneidheim. Die erste berufliche Herausforderung führte ihn zu Burkhardt Fördertechnik in Benzenzimmern. Nach seiner Bundeswehrzeit begann er 1985 bei der VAF GmbH in Bopfingen, die 1983 durch Georg Stirner und Richard Mayer gegründet worden war. Stark war zunächst Technischer Zeichner, dann Konstrukteur und ab 1987 im Vertrieb bei VAF aktiv. 1995, nach dem plötzlichen Tod von Georg Stirner, übernahm Hermann Stark die VAF GmbH in Bopfingen als alleiniger geschäftsführender Gesellschafter. Das Unternehmen startete mit zwölf Mitarbeitern, heute sind es 456.

Die VAF GmbH hat sich inzwischen zu einem Global Player als ein führender Hersteller von Sondermaschinen und Montageanlagen für namhafte Automobilhersteller entwickelt. Die Fertigungs- und Montagekapazitäten am Standort in Bopfingen wurden stetig erweitert. 2014 eröffnete VAF Firmenniederlassung in Salzgitter. 2014 begann der Bau der Mitarbeiterkantine. Aufgrund gestiegener Nachfrage war 2015 der Bau einer vierten Montagehalle in Bopfingen erforderlich. 2015 wurde die Lehrwerkstatt eröffnet. 2018 folgte der Neubau eines Bürogebäudes, in dem die Abteilungen Entwicklung und Projektierung untergebracht sind. 2018 gründete VAF die Abteilung Entwicklung.

Hermann Stark ist sozial und gemeinnützig aktiv, unter anderem mit dem Neubau und Unterhalt eines Vorschulkindergartens in Chinhacanine/Mosambik. ham

Zurück zur Übersicht: Bopfingen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL