Aufhausen: Frau sexuell belästigt

+
Symbolbild

Die 19-Jährige konnte sich mit einem Tritt in die Genitalien des Mannes wehren und daraufhin flüchten.

Bopfingen-Aufhausen.

Eine 19-jährige Frau ist am Montag gegen 11.15 Uhr im Bereich des Bahnhofs von einem unbekannten Mann sexuell belästigt worden, teilt die Polizei mit. Auf Höhe der Unterführung in der Schenkensteinstraße soll der Mann gestanden haben, der, als die Frau ihn passieren wollte, sich vor sie gestellt habe und sein erigiertes Geschlechtsteil aus der Hose holte. Als die junge Frau an dem Mann vorbeiging, soll er sie von hinten an den Haaren ergriffen und zu sich gezogen haben. Die Frau konnte sich mit einem Tritt in die Genitalien des Mannes wehren und daraufhin flüchten.

Bei dem unbekannten Mann soll es sich um einen 40 bis 50 Jahre alten, sehr beleibten Mann mit kurzen grauen Haaren gehandelt haben. Er soll dunkle Augen und ein rundliches Gesicht gehabt haben. Zum fraglichen Zeitpunkt trug er ein rot-blau-kariertes Kurzarmhemd, eine blaue Jeans und braune Sneaker.

Die Polizei Aalen bittet um Zeugenhinweise unter (07361) 580-0.

Zurück zur Übersicht: Aufhausen

Mehr zum Thema