Baustelle im Plan

  • Weitere
    schließen

Arbeiten in Welkfeldstraße gehen nun in die zweite Bauphase.

Bopfingen-Aufhausen. Der erste Bauabschnitt im Zuge der Sanierung der Welkfeldstraße wurde Ende 2020 nahezu abgeschlossen. Die Uferbefestigung mit Gabionen wurde neu hergestellt. Alle Versorgungsleitungen wurden erneuert oder erstmalig verlegt. Der noch fehlende Endbelag wird nun eingebaut, teilt die Stadtverwaltung mit.

Der zweite Bauabschnitt läuft. Derzeit werden ab Gebäude Welkfeldstraße 11 bis zur Einmündung Pappelstraße Versorgungsleitungen verlegt und bis an das jeweils anliegende Wohngebäude geführt.

Den Abschluss bilden Kabelarbeiten für die Straßenbeleuchtung sowie Mastfundamente. Dies soll bis 30. April erledigt sein und danach die Straßenbauarbeiten mit dem Setzen der Bordsteine und dem Einbau der bituminösen Tragschicht starten. Der Einbau des Endbelages wird später erledigt. Der Einbau der bituminösen Tragschicht ist auf 20. Mai geplant. Solange gilt die aktuelle Verkehrsregelung im derzeitigen Baubereich.

Zurück zur Übersicht: Aufhausen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL