Von Jim Morrison zu Schachgedichten

+
Der aus Benzenzimmern stammende Dichter Martin Hahn alias Nathan Rihm hat bereits zwei Gedichtbände veröffentlicht
  • schließen

Portrait Unter dem Pseudonym Nathan Rihm hat der gebürtige Benzenzimmerer Martin Hahn bereits zwei Gedichtbände veröffentlicht. Wofür sein Herz schlägt.

Kirchheim-Benzenzimmern

Gedichte befördern mehr als alles eine gute Bildung, und hier sollte kein Unterschied in den Ständen gemacht werden,“ schrieb der deutsche Dichter Pius Alexander Wolff. Besser kann man nicht ausdrücken, was Martin Hahn in seinen Gedichten sagt. Martin Hahn wuchs mit drei Geschwistern in Benzenzimmern auf, wo heute noch seine Eltern leben.

Der 46-Jährige wohnt aber bereits seit 1995 in Stuttgart-Bad Cannstatt. Dort arbeitet er bei der Zollverwaltung. Zum Schreiben von Gedichten kam er als er seinen Zivildienst ableistete. „Damals habe ich mit anderen Zivis Musik gemacht,“ erzählt er. Ihre Lieblingsbands waren Nirvana, Led Zeppelin und die Doors. Gerade Jim Morrison, der sich selbst immer als Poet sah, hatte es Martin Hahn angetan.

Einfluss von Jim Morrison

„Ich bin sogar nach Paris an sein Grab gepilgert,“ berichtet Hahn. Aber auch Hermann Hesse, Friedrich Hölderlin und Heinz Erhardt zählt der gebürtige Nördlinger zu seinen Vorbildern. So verarbeitet er in seinen Werken Emotionales, Gedanken und geht auch einen Perspektivenwechsel ein. „Nicht ich schreibe, sondern das Gedicht fließt oft von selber heraus und ich muss sozusagen nur den Stift führen.“

Unter seinem Pseudonym Nathan Rihm, ein Anagramm seines Namens, hat er bereits zwei Gedichtbände veröffentlicht. Als er 2007 in Stuttgart bei einem Poetry-Slam teilnahm fragte ein Zuhörer nach Büchern mit seinen Gedichten, so entstanden die beiden Gedichtbände „Wirf mich ins Aquarium“ und „Ein Hund im Pool schwimmt schnell heran“. Ein dritter ist bereits in Vorbereitung. „Poesie mit Herz und Verstand,“ schrieb die Cannstatter Zeitung über ihn und die Stuttgarter Zeitung beschrieb seine Gedichte „Heiter, kritisch, ironisch und politisch“.

Neben dem Schreiben von Gedichten ist Martin Hahn auch als Schachreporter für das Schach-Online-Magazin „Perlen vom Bodensee“ unterwegs. „Das hat mich durch den Lockdown getragen,“ sagt Martin Hahn. Einen seiner ersten Berichte schrieb er über ein mittelalterliches Turnier.

Novum: Schachgedichte

Die Reaktionen darauf waren so gut, dass er sich an andere Schachthemen wagte. So schrieb Hahn einen dreiteiligen Artikel über Markus Kappe aus Oberkochen. Ein vergessenes Schachtalent, der als einer von lediglich zwei Deutschen Garri Kasparow, für viele der beste Schachspieler, den es je gab, bezwingen konnte.

Auch gegen Nigel Short, den Vize-Weltmeister des Jahres 1993, konnte der Oberkochener gewinnen. Beide Siege waren 1977 während der U17-Weltmeisterschaft in Südfrankreich. Doch mit 17 Jahren hörte Kappe auf. „Wer weiß was aus ihm geworden wäre,“ sagt der Schachreporter ein wenig wehmütig. Begeistert erzählt er, wie er mit Nigel Short, einem Idol seiner Jugendschachzeit, in Kontakt kam.

Auch Deutschlands Nummer eins Schachspielerin Elisabeth Pähtz konnte er schon interviewen. Schach und Gedichte sind die Leidenschaften des 46-Jährigen. Da ist es nur eine logische Konsequenz, dass er auch Gedichte über Schach schreibt. Über 200 sind es in der Zwischenzeit. Dabei geht es um Spielsituationen, aber auch die Gedanken bei einem Schachspiel. Sein Gedicht Zwanzigzwanzig hat während der Weihnachtszeit große Kreise gezogen. In einem Buch wurde es veröffentlicht, auch in verschiedenen Zeitungen, darunter im Ries-Boten seiner Heimat Kirchheim am Ries.

Derzeit ist ein neuer Gedichtband in Vorbereitung und er spielt mit dem Gedanken, seine Schachgedichte ebenfalls als Buch zu veröffentlichen. Es schlummert noch viel Potenzial in Martin Hahn.

Nicht ich schreibe, sondern das Gedicht fließt oft von selber heraus und ich muss nur den Stift führen.“

Martin Hahn, Autor
  • Werke von Martin Hahn alias Nathan Rihm
  • Seine Bücher „Wirf mich ins Aquarium“ (9,90 Euro) und „Ein Hund im Pool schwimmt schnell heran“ (14,90 Euro) sind unter nathanrihm@gmx.de erhältlich.
Der aus Benzenzimmern stammende Dichter Martin Hahn alias Nathan Rihm hat bereits zwei Gedichtbände veröffentlicht
Der aus Benzenzimmern stammende Dichter Martin Hahn alias Nathan Rihm hat bereits zwei Gedichtbände veröffentlicht
Der aus Benzenzimmern stammende Dichter Martin Hahn alias Nathan Rihm hat bereits zwei Gedichtbände veröffentlicht
Der aus Benzenzimmern stammende Dichter Martin Hahn alias Nathan Rihm hat bereits zwei Gedichtbände veröffentlicht
Der aus Benzenzimmern stammende Dichter Martin Hahn alias Nathan Rihm hat bereits zwei Gedichtbände veröffentlicht

Zurück zur Übersicht: Benzenzimmern

Mehr zum Thema

Kommentare