Bopfingen sucht neuen Pächter für den Freibad-Kiosk

+
Das Hermann-Hahn-Freibad in Trochtelfingen.

Elvir Letica hat den Kiosk im Hermann-Hahn-Freibad in Trochtelfingen gepachtet - nun gibt er ihn ab.

Bopfingen. 2018 hat Elvir Letica den Kiosk im Hermann-Hahn-Freibad in Trochtelfingen gepachtet, nun gibt er ihn ab. Die Stadt Bopfingen sucht daher nun einen Nachfolger, der den Kiosk dann ab der Sommersaison 2023 selbstständig betreibt.

Die Freibadsaison beginnt am ersten Tag der Pfingstferien und endet am letzten Tag der Sommerferien. Die Pächterin oder der Pächter müsste während dieser Zeit wochentags und auch an den Wochenenden zur Verfügung stehen. Ein Arbeitsverhältnis mit der Stadt Bopfingen entsteht nicht. Der Freibadkiosk muss als selbstständiger Gewerbebetrieb übernommen werden.

Um die Badeaufsicht muss sich der neue Pächter nicht kümmern, diese ist anderweitig geregelt. Zu den Aufgaben gehören aber der An- und Verkauf von Speisen und Getränken in eigener Regie sowie der Verkauf von Eintrittskarten für das Freibad. Zudem fallen Reinigungsarbeiten im Kiosk, den Umkleidekabinen und den Sanitäranlagen an.

„Die Pächterin oder der Pächter sollte das 18. Lebensjahr vollendet haben und die Gewähr für die erforderliche gewerbliche Zuverlässigkeit bieten, außerdem gesundheitlich und aufgrund persönlicher Eignung zur Übernahme eines gaststättenähnlichen Betriebes in der Lage sein“, schreibt die Stadt.

Bewerbungen können bis zum 10. Februar an die Stadtverwaltung Bopfingen, Amt für Finanzen, Familie und Bildung, Marktplatz 1, 73441 Bopfingen gerichtet werden. Auskunft erteilt Marina Gerner unter (07362) 801-20.

Zurück zur Übersicht: Bopfingen

Kommentare