Danyel Atalay kandidiert als Bürgermeister in Kirchheim

+
Danyel Atalay

Der 37-jährige Familienvater tritt zur Wahl am 5. Dezember an.

Kirchheim am Ries. Danyel Atalay tritt bei der Bürgermeisterwahl am Sonntag, 5. Dezember, in Kirchheim am Ries an. Am Freitag hat er seine Bewerbung öffentlich gemacht. Am Wochenende plant er die Verteilung eines Vorstellungsbriefs an alle Haushalte der Gemeinde Kirchheim am Ries. In einer Pressemitteilung schreibt der 37-jährige Familienvater: „Es ist mir wichtig, mich allen Bürgerinnen und Bürgern vorzustellen und mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.“

Derzeit arbeite er als Abteilungsleiter für Wirtschaftsförderung im Landratsamt des Rhein-Neckar-Kreises. Gemeinsam mit seinem Team verantworte er dort Themen wie Strukturförderung, Digitalisierung, Standortmarketing oder Tourismus. Der Fokus liege dabei auf Kommunen im ländlichen Raum. „In meinem Beruf habe ich erlebt, dass es einen Unterschied macht, wer Bürgermeister einer Gemeinde ist und dass man mit Leidenschaft, Offenheit für Neues und einem guten Sinn für Bewährtes auch im Kleinen viel bewirken kann,“ erläutert Atalay.

Kirchheim sei dem Kandidaten in den vergangenen Jahren zur Heimat geworden. „Meine Frau stammt von hier, hier haben wir geheiratet und hier wurde meine Tochter getauft. Hier möchte ich zukünftig leben und mich engagieren.“

In den nächsten Wochen möchte er in allen Ortsteilen unterwegs sein und das persönliche Gespräch suchen. „Ich will erfahren, welche Wünsche und Ideen die Bürgerinnen und Bürgern für die Zukunft der Gemeinde haben und wo aus ihrer Sicht Handlungsbedarf besteht.“

Aktuell stehe Kirchheim am Ries gut da. In den kommenden Jahren werde sich allerdings entscheiden, ob das so bleibe. „Als zentrale Herausforderungen sehe ich unter anderem die Belebung der Ortskerne, die Bereitstellung von Gütern für den täglichen Bedarf, die ärztliche Versorgung, schnelles Internet für alle oder auch die Digitalisierung der Verwaltung.“ Diese Themen seien ihm als Kreiswirtschaftsförderer nicht fremd.

Kontakt: kontakt@danyel-atalay.de

www.danyel-atalay.de

Zurück zur Übersicht: Bopfingen

WEITERE ARTIKEL

Kommentare