Fahrerflucht: Wer hat etwas gesehen?

  • Weitere
    schließen

Ein Autofahrer muss ausweichen und landet im Graben – von dem Unfallverursacher fehlt jede Spur.

Kirchheim am Ries. Am Mittwochmorgen hat sich auf der L1060 ein Verkehrsunfall ergeignet, dem ein gefährliches Überholmanöver vorausging. Das teilte die Polizei mit. Der Fahrer eines weißen Autos war gegen 7.40 Uhr zwischen Wallerstein und Benzenzimmern unterwegs und überholte einen dunkelblauen Sattelzug. "Ein entgegenkommender Fahrer eines roten Wagens wurde dadurch gefährdet und konnte nur durch ein Ausweichmanöver ins Fahrbahnbankett einen Frontalzusammenstoß verhindern", so die Beamten weiter. Der Schaden: etwa 3000 Euro. Der weiße Wagen fuhr laut Polizeiangaben davon. Auch der Lastwagenfahrer setzte seine Fahrt fort.

Der Polizeiposten Bopfingen sucht unter Telefon (07362) 96020 sowohl Hinweise auf den Lastwagen, dessen Fahrer wichtiger Zeuge ist, als auch auf den verursachenden weißen Wagen.

Zurück zur Übersicht: Bopfingen

WEITERE ARTIKEL