Feuerwehr im Raucheinsatz

  • Weitere
    schließen

Am Samstag, um 6.36 Uhr, wurden die Feuerwehrabteilungen aus Kerkingen und Bopfingen zu einem Industriebetrieb gerufen. Die Brandmeldeanlage dort hatte ausgelöst.

Am Samstag, um 6.36 Uhr, wurden die Feuerwehrabteilungen aus Kerkingen und Bopfingen zu einem Industriebetrieb gerufen. Die Brandmeldeanlage dort hatte ausgelöst. Beim Eintreffen der Feuerwehr wurde Rauchentwicklung in der Heizzentrale festgestellt. Nach eingehender Erkundung wurde der Brandraum der Heizung als Ursache ermittelt. Durch stoppenden Nachschub von Heizmaterial konnte der Rauch nach außen dringen. Es entstand jedoch kein Sachschaden. Die Feuerwehr war mit fünf Fahrzeugen und 31 Mann vor Ort. Das DRK hatte einen Rettungswagen zur Absicherung entsandt. (mas/ Foto: privat)

Zurück zur Übersicht: Bopfingen

WEITERE ARTIKEL