Gerda Faaß und Rudolf Faaß DRK-Ehrenmitglieder

+
Die geehrten von links: Rudolf Faaß, Mark Beck, Gottfried Raab, Rudolf Puchinger, Walter Schmitt, Hermann Rau, Helmut Schwarz, Erika Rau, Jochen Hahn, Gerda Faaß, Holger Graf, Timo Schwarz, Andre Bech, Karl Schneider, Berthold Sigle. Foto: privat

Ehrung vieler aktiver Mitglieder der Einheit.

Pflaumloch-Goldburghausen. Mehrmals musste die Ehrung vieler aktiver Mitglieder der DRK Einheit Pflaumloch/Goldburghausen wegen der Pandemie verschoben werden. Nun ist es endlich gelungen, verdienten Mitgliedern Danke zu sagen. Da einige Ehrungen bereits im Jahre 2020 und 2021 vorgesehen waren, hatten die Aktiven beschlossen, diese in einem Ehrungsabend vor Ort vorzunehmen, wobei die dienstälteren Kameradinnen und Kameraden einbezogen wurden (obwohl sie eigentlich zur Kreisverbandsehrung nach Abtsgmünd eingeladen waren).

Der Vorsitzende Berthold Sigle konnte fast alle zu Ehrenden herzlich willkommen heißen. Sehr erfreulich sei, dass der Leiter Rotkreuzdienste beim Kreisverband, Klaus-Dieter Sterzik, der die Ehrungen vornahm, ein „Kind“ der Einheit sei.

Die bürgerliche Gemeinde war durch Ortsvorsteher Julian Schwarz vertreten, Bürgermeister Willibald Freihart und Ortsvorsteherin Margarete Förstner waren entschuldigt.

Berthold Sigle wies auf die lange Zeit, seit der Wiedergründung der Einheit 1967 hin. Viele Erste-Hilfe-Kurse, Übungen im Freien (mit dem „Alt“-Kameraden Walter Bruckdorfer), zahlreiche, erfolgreiche Veranstaltungen hätten ohne die aktive Arbeit der nun zu Ehrenden nicht abgehalten werden können. Ihnen allen gebühre daher großer Dank und große Anerkennung.

Auf das Erreichte könne man stolz sein, aber: die Zukunft bringe Herausforderungen.

Klaus-Dieter Sterzig dankte allen zu Ehrenden für ihre Arbeit. Geehrt wurden Karl Schneider für 65 Jahre, Rudolf Faaß, Rudolf Puchinger und Vorsitzender Berthold Sigle für jeweils 55 Jahre, Walter Schmitt und Erika Rau für jeweils 50 Jahre, Gerda Faaß für 45 Jahre, Gottfried Raab, Helmut Schwarz und Holger Graf für jeweils 40 Jahre, Jochen Hahn für 35 Jahre sowie für jeweils 30 Jahre Mark Beck, Timo Schwarz, Andre Bech, Wolfgang Sorg, Christian Volk, Steffen Volk, und Hermann Rau für 20 Jahre. Ehrenmitglieder wurden Gerda Faaß und Rudolf Faaß. Alle erhielten zudem eine Ehrengabe der Einheit Pflaumloch/Goldburghausen.

Zurück zur Übersicht: Bopfingen

Kommentare