Handwagen erleichtern die Grabpflege

  • Weitere
    schließen
+
Der neue kostenlose Handwagen-Service auf dem Friedhof von Neresheim erleichtert die Grabpflege. Alfons und Sieglinde Kinzler sind froh darüber.

Der kostenlose Service soll auch auf Neresheimer Teilorte ausgedehnt werden.

Neresheim. "Prima Idee", freuen sich Alfons und Sieglinde Kinzler, rüstige 77 und 72 Jahre alt, bei der Grabpflege über den neuen kostenlosen Handwagen-Service auf dem Friedhof der Härtsfeldstadt. Die Ausleihe funktioniert im Prinzip wie bei den Einkaufswagen im Supermarkt. Einfach zwei Euro einwerfen, den Wagen nutzen, zurück zur Station bringen, den Clip wieder einstecken und dann gibt es die zwei Euro wieder zurück. "Die Wege sind doch recht weit und oft haben die Besucher viel zu tragen", kommentiert Bürgermeister Thomas Häfele die neueste Maßnahme durch den Bauhof der Stadt. Noch eine gute Nachricht: Wenn sich der Handwagen-Service bewährt, soll er auch auf den Friedhöfen der Teilorten installiert werden.

Zurück zur Übersicht: Bopfingen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL