Ingrid Gottstein führt jetzt den VdK Bopfingen

+
Der neue VdK-Vorstand in Bopfingen

Nach vier Jahren Pause konnte in der Hauptversammlung ein neuer Vorstand eingesetzt werden.

Bopfingen. In vielen Vorgesprächen und zwei Hocketse-Veranstaltungen im Dezember 2021 und im Mai dieses Jahres ist es gelungen, für den VdK-Ortsverband Bopfingen neue Vorstandsmitglieder zu finden. Ingrid Gottstein hatte zugesagt, den Ortsverband als Vorsitzende zu leiten. 42 Mitglieder kamen zur Hauptversammlung mit Wahlen im evangelischen Gemeindehaus zusammen, bei Kaffee und selbst gebackenem Kuchen der VdK-Frauen. Im Vorfeld hatten bereits der Bopfinger Bürgermeister Dr. Gunter Bühler und Pfarrer Steffen Schmid ihr Kommen zugesagt. VdK-Kreisverbandsvorsitzender Ronald Weinschenk eröffnete die Hauptversammlung. In kurzen Worten ging er auf die Situation beim Ortsverband Bopfingen ein und dankte Wilhelm Beil und Jürgen Holzner, dass die vier Jahre währenden Bemühungen, einen neuen Vorstand zu finden, nun erfolgreich beendet werden könnten.

Das Totengedenken sprach Wilhelm Beil. Die Berichte und Kassenberichte von 2019, 2020 und 2021 trug der stellvertretende Kreisvorsitzende Jürgen Holzner vor. Den Revisionsbericht verlas Monika Maisenbacher-Böhm. Die Kasse sei vorzüglich geführt worden.

Bürgermeister Dr. Gunter Bühler leitete die Entlastung, die einstimmig erfolgte. Bühler leitete auch die Wahlen und gab der zukünftigen Vorsitzenden Ingrid Gottstein das Wort für eine Vorstellung. Gottstein zeichnet sich nach eigenen Worten durch vielfältiges Engagement in mehreren Gremien aus und bewirbt sich um den Vorsitz, weil sie sich auch gerne im sozialen Bereich in Bopfingen, Riesbürg und Kirchheim engagieren möchte.

In offener Abstimmung wurde sie anschließend durch die Mitglieder als neue Vorsitzende bestätigt. Auch die weiteren Vorstandsmitglieder wurden einstimmig gewählt: 1. Stellvertreter: Wilhelm Beil. Kassiererin: Monika Maisenbacher-Böhm. Schriftführerin: Renate Kühnle. Frauenvertreterinnen: Monika Beil, Elisabeth Förch. Beisitzer: Walter Schöller, Rudolf Amerein. Kassenrevisoren: Johanna Hartmann, Rufus Förch.

Ausblick: Bürgermeister Dr. Gunter Bühler und VdK Kreisvorsitzender Weinschenk sprachen ihre Glückwünsche an den neuen Vorstand aus und hoffen auf gute und konstruktive Zusammenarbeit. Ingrid Gottstein bedankte sich für das große Vertrauen. Die Zusammenarbeit mit dem Vorbereitungsteam zur Hauptversammlung sei sehr gut gewesen.

Die Ehrungen werden an der Weihnachtsfeier durchgeführt. Ingrid Gottstein wies darauf hin, dass der neue Ortsverbandsvorstand im August die erste Sitzung hat. Dort sollen die ersten Veranstaltungen im Ortsverband besprochen werden.

Ronald Weinschenk bedankte sich für die Vorbereitung der Veranstaltung beim VdK-Team in Bopfingen. Dr. Gunter Bühler berichtete in seinem Grußwort auch von der aktuellen Entwicklung der Kliniksituation im Ostalbkreis. Ein Großklinikum bietet viele Vorteile, aber der östliche Raum Bopfingen bis einschließlich Riesbürg dürfe nicht abgehängt werden, so Bühler.

Zurück zur Übersicht: Bopfingen

Kommentare