Strom, Gas und Licht in Kirchheim

  • Weitere
    schließen

In der Alemannenstraße und in der Römerstraße werden im Sommer neue Kabel und Leitungen verlegt.

Kirchheim. In der Kirchheimer Alemannenstraße werden durch die EnBW ODR Strom- und Gasleitungen unter dem nördlichen Gehweg verlegt. In diesem Zuge sollen auch die Kabel für eine neue Straßenbeleuchtung mit eingebaut werden. Derzeit ist in der Alemannenstraße nur an der Ecke zur Jahnstraße sowie zur Friedhofsstraße eine Beleuchtung vorhanden. In Höhe des Spielplatzes gibt es noch eine Überhangleuchte. Deshalb hält es die Verwaltung für sinnvoll, im Zuge der geplanten Arbeiten auch die Kabel für eine dichtere Straßenbeleuchtung zu verlegen. 18 600 Euro beträgt das Angebot der ODR dafür. Die Masten und Leuchtkörper kommen später noch hinzu.

In der Römerstraße wird in der östlichen Straßenseite eine Gasleitung verlegt. Damit soll Ende Juli dieses Jahres begonnen werden. Anschließend wird die Maßnahme in der Alemannenstraße ausgeführt. Das Bauzeitende ist für Oktober dieses Jahres geplant.mj

Zurück zur Übersicht: Kirchheim

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL