Lesung mit Tillmann Bendikowski

„Ein Tag im Mittelalter“. Lesung in der Alten Schranne am Mittwoch, 23. März. Wo es Karten gibt.

Nördlingen. Die Begeisterung für das Mittelalter ist seit vielen Jahren ungebrochen. Es sind die alltäglichen Dinge des Lebens, die uns besonders faszinieren: Wie lebten und starben die Menschen? Wie zogen sie sich an, was aßen und tranken sie, wie schützten sie sich vor Krankheit oder Kälte? Dazu kommen heute eher exotisch anmutende Bräuche: Warum trägt ein Graf unter dem Gelächter der Leute einen Hund durch die Stadt? Der Journalist und Historiker Tillmannn Bendikowski hat sich dazu auf eine erzählerische Zeitreise in die Welt des Mittelalters begeben. In seinem Buch erzählt er vom Alltag der Menschen. Karten für die Lesung in der Alten Schranne am Mittwoch, 23. März, 20 Uhr, sind bei der Tourist-Information der Stadt Nördlingen, und bei Bücher Lehmann erhältlich.

Zurück zur Übersicht: Bopfingen

Kommentare