Messgewand überreicht

  • Weitere
    schließen
+
-

Nach dem Festgottesdienst zum Patrozinium an Mariä Himmelfahrt in Unterriffingen am 15. August wurde ein neues Messgewand an Pfarrer Rundel überreicht.

Patrozinium Nach dem Festgottesdienst zum Patrozinium an Mariä Himmelfahrt in Unterriffingen am 15. August wurde ein neues Messgewand an Pfarrer Rundel überreicht. Dieses neue Messgewand wurde gespendet von den vier Unterriffinger Frauen Hedwig Wörle, Gerlinde Reiger, Hedwig Schäffler und Gisela Graser. Die vier Frauen, die bereits seit Jahren Sterne basteln und diese in der Advents- und Weihnachtszeit zum Verkauf anbieten, stiften der Kirche den Erlös. Von dem Erlös der Sterne wurden in der Vergangenheit immer wieder Anschaffungen für die Kirchengemeinde getätigt. Auf dem Foto von links nach rechts: Gisela Pfeilmeier (Stellvertretende gewählte Vorsitzende des Kirchengemeinderats), Hedwig Wörle, Gerlinde Reiger, Pfarrer Hermann Rundel, Hedwig Schäffler und Gisela Graser. Foto: privat

Zurück zur Übersicht: Bopfingen

WEITERE ARTIKEL