Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

  • Weitere
    schließen

Der 25-Jährige schleuderte über den Randstein, den Randstreifen und kam nach über 20 Metern im Wald zum Endstand. Das Motorrad prallte gegen einen Baum.

Bopfingen. Ein 25-jähriger Motorradfahrer musste am Samstagabend nach einem Unfall bei Bopfingen mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden, teilt die Polizei mit. Gegen 19.45 Uhr befuhr der 25-Jährige die Landesstraße 1070 von Bopfingen in Richtung Neresheim-Dehlingen. Etwa auf Höhe von Unterriffungen stürzte er wegen eines Fahrfehlers in einer langgezogenen Rechtskurve. Er schleuderte über den Randstein, den Randstreifen und kam nach über 20 Metern im Wald zum Endstand. Das Motorrad prallte gegen einen Baum und blieb mit Totalschaden liegen. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 6.000 Euro.

Rubriklistenbild: © pixabay

Zurück zur Übersicht: Bopfingen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL