Land fördert Röttingen

  • Weitere
    schließen

250 000 Euro für neues Gerätehaus der Feuerwehr.

Lauchheim-Röttingen. Im Regierungspräsidium Stuttgart hat der Verteilerausschuss des sogenannten Ausgleichsstocks Zuschüsse für Infrastrukturprojekte der Kommunen im Land beschlossen. Eines der geförderten Großprojekte im Ostalbkreis ist der Neubau des Feuerwehrgerätehauses in Röttingen: Hier fließen 250 000 Euro aus dem Landeshaushalt.

Zurück zur Übersicht: Röttingen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL