Rollerfahrer nach Unfall schwer verletzt

  • Weitere
    schließen

Ein Autofahrer war von der Sonne geblendet und übersah den Rollerfahrer.

Bopfingen. Mit schweren Verletzungen musste am Donnerstagabend ein 31 Jahre alter Fahrer eines Motorrollers ins Krankenhaus eingeliefert werden. Ein 73-Jähriger Ford-Fahrer befuhr gegen 20.10 Uhr die Ostalbstraße und wollte nach links in die Schülesgasse abbiegen. Dabei übersah er aufgrund der tief stehenden Sonne den entgegenkommenden Rollerfahrer. Dieser wurde vom Rettungsdienst versorgt. Zur Reinigung der Fahrbahn befanden sich zudem Kräfte der Feuerwehr vor Ort.

Rubriklistenbild: © pixabay

Zurück zur Übersicht: Bopfingen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL