Solarleuchten statt Gaslaternen

+
Solarleuchten statt Gaslampen in Nördlingen. Foto: privat

Nördlingen hat seine historischen Gaslaternen abgeschaltet und vorübergehend Solarlampen aufgestellt.

Nördlingen Um Energie zu sparen wurden in Nördlingen die 15 historischen Gaslaternen abgeschaltet. In Zukunft soll die historische Straßenbeleuchtung auf LED umgestellt werden. Bis dahin erleuchten Solarlampen die betreffenden Straßenzüge.

Die Solar Straßenleuchten erzeugen den benötigten Strom komplett selbst, weshalb keine Erdarbeiten, keine Kabelverlegung und keine zusätzlichen Investitionen in die Netzinfrastruktur notwendig sind. „Wir bedauern sehr, dass ein nahtloser Übergang von den Gaslaternen auf die Solarbeleuchtung aufgrund von Lieferschwierigkeiten leider nicht möglich war. Inzwischen sind jedoch alle Solarleuchten installiert,“ so Oberbürgermeister David Wittner.

Zurück zur Übersicht: Bopfingen

Mehr zum Thema

Kommentare