Alle kreuz und quer

  • Weitere
    schließen
+
Birgit Koller und Bruno Schneck beim Kreuz-und-quer-Gottesdienst in Bopfingen.

"Das gab's früher nicht" als Motto beim Kreuz-und-quer-Gottesdienst.

Bopfingen. Ein besonderer Kreuz-und-Quer-Gottesdienst fand am Sonntag auf dem Spitalplatz in Bopfingen statt.

Das Team um Pfarrerin Anne Stiegele hatte sich als Motto "Das gab's früher nicht" ausgesucht. Diese Art von Gottesdienst findet dreimal im Jahr statt.

Da im März bereits abgesagt werden musste, wollte der Arbeitskreis mit dieser Andacht Hoffnung und Freude in dieser Zeit verbreiten.

Viele Gottesdienstbesucher verteilten sich kreuz und quer auf dem neu sanierten Platz. Mit einer kleinen Theateraufführung begann dieser besondere Gottesdienst. Die Musik steuerten Bruno Schneck und Birgit Koller bei.

Die Anwesenden sangen, mit aufgesetzter Maske, bei diesem Open-Air-Gottesdienst eifrig mit.

In ihrer Predigt forderte Pfarrerin Anne Stiegele auf eine positive Sicht auf die Zukunft zu haben. "Schau doch einfach aus einer anderen Perspektive", sagte sie, bevor sie sich in den Handstand begab. So sollen alle nach und in dieser besonderen Zeit wieder Hoffnung schöpfen.

Zurück zur Übersicht: Stadt Bopfingen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL