Blutspenden sind aktuell stark gefragt

  • Weitere
    schließen

Für den Termin in Bopfingen am Mittwoch, 11. November, ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich.

Bopfingen. Gerade jetzt ist es besonders wichtig, weiter Blut zu spenden für die Behandlung von Krebspatienten, Unfallopfern und anderen schweren Erkrankungen. Auch in "Corona-Zeiten" ist die Blutspende sicher, versichert das Deutsche Rote Kreuz. Blutspendetermine werden beim DRK unter Kontrolle und in Absprache mit den Aufsichtsbehörden unter den höchsten Hygiene- und Sicherheitsstandards durchgeführt. Der nächste Termin in Bopfingen ist am Mittwoch, 11. November, von 14.30 bis 19 Uhr in der Stauferhalle.

Abstand gewährleisten

Um in den genutzten Räumlichkeiten den erforderlichen Abstand zwischen allen Beteiligten gewährleisten zu können und Wartezeiten zu vermeiden, findet die Blutspende ausschließlich mit vorheriger Onlineterminreservierung statt unter https://terminreservierung.blutspende.de/m/bopfingen-stauferhalle.

Kostenlose Hotline

Bei Fragen oder bei Problemen mit der Terminreservierung steht die kostenfreie Service-Hotline 0800 11 949 11 zur Verfügung.

Zurück zur Übersicht: Stadt Bopfingen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL