Bopfingen: 21 Jahre alter Motorradfahrer schwer verletzt

+
Symbolfoto

Der Mann verlor wegen überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Motorrad.

Bopfingen. Schwere Verletzungen hat sich ein 21 Jahre alter Motorradfahrer bei einem Unfall am Dienstagabend zugezogen. Wie die Polizei berichtet, fuhr er gegen 20 Uhr mit seiner Yamaha die Neresheimer Straße, wo er bei überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Motorrad verlor, von der Straße abkam und gegen eine Laterne prallte. Der Schwerverletzte wurde an der Unfallstelle notärztlich versorgt und in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 6500 Euro.

Zurück zur Übersicht: Stadt Bopfingen

Mehr zum Thema