Bopfinger Kulturherbst reicht bis in den Winter: Das Programm

+
Lisa Fitz hat jahrzehntelange Bühnenerfahrung. Sie spielt am 17. dezember in der Egerhalle.
  • schließen

Bopfingens Programm steht: Lisa Fitz, Tatort-Star Miroslav Nemec, Extrembergsteiger Alexander Huber und viele andere Künstler und Ensembles sind gebucht.

Bopfingen. Sieben Wochenenden nacheinander hat Bopfingen im Sommer den Stadtgarten bespielt. Und in Herbst und Winter geht es weiter mit Kultur satt. Doch Innenstadtbewohner können aufatmen. Es geht es nun in die Räume, und, so stellt Bürgermeister Dr. Gunter Bühler in Aussicht, im kommenden Sommer wird es weniger im Stadtgarten.

Ein abwechslungsreiches Programm hat die städtische Kulturbeauftragte Viktoria Schrödersecker geschnürt - Musik, Kleinkunst, Kabarett und Theater.


Schwäbisches: Los geht es am 12. November mit schwäbischem Kabarett. „Pfefferle und Zipperle“ spielen ihr Programm „Woisch no?!“ in der Schranne. Einlass: 19.30 Uhr, Beginn: 20 Uhr, Tickets kosten 16 Euro abends und 14 Euro im Vorverkauf. Mitveranstalter ist der Verein für Kultur und Heimatpflege.


Gitarren: Gitarrenvirtuosen tauchen am 26. November in der Schranne auf. Bei der „International Guitar Night“ greifen Dylan Fowler (England) , Aki Sasaki (Japan), Sophie Chassée (D) und Peter Finger (D) nacheinander in die Saiten. Einlass: 19.30, Beginn: 20 Uhr, Tickets kosten 20 Euro im Vorverkauf und 25 Euro an der Abendkasse.


Advent: Eröffnet wird die „Kunstvolle Weihnacht“ am 1. Dezember, um 19 Uhr. In 24 Fenstern am Rathaus sind dort beim Adventskalender unter dem Motto „Glücksmomente“ Gemälde zu sehen. Täglich, um 18 Uhr wird ein Werk enthüllt, an Heiligabend bereits um 11 Uhr.

Der Nikolausmarkt wird am 3. Dezember, um 18 Uhr eröffnet und dauert bis 5. Dezember. Mit im Boot ist der GHV. „Wie groß das werden kann, entscheidet die Corona-Lage“, sagt der Bürgermeister. Schade sei, dass die Freunde aus Beaumont nach derzeitigem Stand wohl nicht kämen, „aber vielleicht klappt es ja noch, denn die Franzosen gehören doch dazu“, meint Bühler.


Knabenchor: Für sein Benefizkonzert hat der Lions Club erneut den „Knabenchor collegium iuvenum Stuttgart“ gewonnen. Am 5. Dezember, ab 17 Uhr erklingt Musik in der Stadtkirche. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht.


Theater: Mehrmals verschoben, soll es nun endlich klappen. Das Tournee Theater Stuttgart spielt das Stück „Illusionen einer Ehe“ am 10. Dezember, ab 20 Uhr in der Schranne. Tickets: zwölf oder 15 Euro an der Abendkasse.


Kindertheater: Dickens „Weihnachtsgeschichte“ bringt das Naturtheater Heidenheim am 11. Dezember, 15 Uhr in die Aula des Bildungszentrums. Das Stück ist für Kinder ab vier Jahren geeignet. Erwachsene zahlen zehn, Kinder sieben Euro.


Kabarett: Die Grand Dame des Kabaretts, Lisa Fitz, spielt „Dauerbrenner - das große Jubiläumsprogramm“ am 17. Dezember in der Egerhalle in Aufhausen. Tickets kosten 25 Euro.


Klassik: Ein festliches Neujahrskonzert bietet die Ungarische Kammerphilharmonie Budapest am 14. Januar 2022 in der Stadtkirche. Tickets kosten 20 Euro und abends 25 Euro.


Bergsteiger: Alexander Huber ist der jüngere der „Huber Buam“. Der Bergsteiger bringt seinen Multivisionsvortrag „Die steile Welt der Berge“ am 22. Januar in die Schranne. Tickets kosten 18 und abends 22 Euro.


Tatort II: Nach der Tatort-Staatsanwältin Mechthild Großmann kommt nun ein Tatort-Kommissar nach Bopfingen. Miroslav Nemec, bekannt als Ivo Batic aus der Münchener Reihe, hat seine Biografie „Miroslav Jugoslav“ dabei. Nemec erzählt, rezitiert, liest und singt. Zu erleben ist er am 5. Februar 2022, ab 20 Uhr in der Egerhalle, Aufhausen. Tickets kosten 21 und abends 24 Euro.


Lokalmatador: Ernst Mantel ist am 11. März 2022 mit seinem Programm „Gell“ solo in der Schranne zu sehen. Tickets kosten 16 im Vorverkauf und an der Abendkasse 18 Euro.

Krimipremiere: SchwäPo-Berichterstatter Michael Scheidle hat einen Krimi geschrieben. Den präsentiert er am 18. März bei einer Lesung in der Schranne. Der Eintritt ist frei.


Locken-Duo: „Vivid Curls“ bringen musikalische Mundart aus dem Allgäu am 25. März 2022 in die Schranne. Tickets kosten 13 und an der Abendkasse 15 Euro.

Tickets: TUI-Reisebüro, Bücher- und Handelsregal, Rathaus und unter www.events-am-ipf.de.

Bergsteiger Alexander Huber kommt.
Miroslav Nemec inszeniert seine seine Biografie am 5.2.2022.
pfefferle
Theater stuttgart
theater stuttgart

Zurück zur Übersicht: Stadt Bopfingen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL

Kommentare