Ipfmess dahoam: Die SchwäPo bringt Bier und Würstchen

  • Weitere
    schließen
+
Abholung auf dem Ipfmessplatz: Gitti Loibl von der Fürst Wallerstein Brauerei und Bernhard Hampp.
  • schließen

Bewerben und am Samstag ein Ipfmess-Sixpack und Würstchen gewinnen. Geliefert wird’s vom Chefredakteur.

Ipfmess ist immer – zumindest im Herzen alle Volksfest-Freunde und inzwischen auch in vielen Gärten als kleine Privatfeier. Die SchwäPo besucht am Samstag, 3. Juli, einige Privatfeiern und bringt Würstchen und Ipfmess-Bier vorbei. Einfach bewerben.
 
Natürlich kann das Fest im Garten nicht die Megasause unterm Ipf ersetzen. Aber echte Fans lassen sich den Spaß nicht verderben, schon gar nicht von einem Virus. Die SchwäPo feiert deshalb am Samstag, 3. Juli, einfach privat etwas mit. Das Festzelt wird digital, per Videostream ist Chefredakteur Lars Reckermann in Bopfingen und Umland unterwegs und besucht Ipfmess-Fans.
Im SchwäPo-Transporter hat er Sixpacks des süffigen Ipfmess-Bieres aus dem Hause Wallerstein. Die Bratwürstchen kommen von den Metzgereien Böhm und Mayer. Die „Tour de Ipfmess“ hält Reckermann auf Video fest. Aus einigen Gärten, wenn es die Gewinner möchten, berichtet die SchwäPo auf ihrer Facebook-Seite auch einmal live.

So gewinnt Ihr ein Sixpack und Würstchen: Einfach bis Freitagabend, 18 Uhr, eine Mail an l.reckermann@sdz-medien.de senden. Stichwort: Ipfmess dahoam. Adresse nicht vergessen und ein paar Informationen dazuschreiben: wer feiert, wann steigt die Party am Samstag (Uhrzeit)? Bitte auch die Telefonnummer angeben. Oder ihr folgt dem Instagram-Kanal @schwaepotagespost, markiert unter unserem Aufrufpost einen Freund und schreibt uns eine Direktnachricht mit allen Infos zur privaten Ipfmessparty, mit etwas Glück kommen wir dann vorbei.

Gemeinsam mit den Ipfmess-Fans will die SchwäPo deutlich machen, dass die Ipfmess auch in Coronazeiten fest im Terminkalender verankert ist. An jeder Station werden Fotos gemacht. Am Ende entsteht ein Ipfmess-dahoam-Video und eine Bildergalerie.
Wer einfach nur Teil des Videos werden möchten, kann bis Sonntagmittag, 4. Juli, auch Partyfotos vom Wochenende an l.reckermann@sdz-medien.de senden und Teil des Videos werden. Allen Teilnehmenden viel Glück und vor allem viel Spaß.

Mehr zum Thema Ipfmess Dahoam gibt‘s im Artikel: „Die Ipfmess‘ erneut im Kleinformat“

Zurück zur Übersicht: Stadt Bopfingen

WEITERE ARTIKEL