„Ipfmess dr'hoim“ eröffnet

  • Weitere
    schließen
+
Erstes Prosit nach dem Bieranstich von Bürgermeister Gunter Bühler.
  • schließen

Bopfingen

Mit drei Schlägen war er vollbracht, der Bieranstich von Bürgermeister Dr. Gunter Bühler zur kleinen „Ipfmess dr'hoim 2021“ im Biergarten im Stadtgarten. „Zum zweiten Mal feiern wir im kleinen Rahmen, aber nächstes Mal dann wieder groß auf dem Festplatz, versprochen“, sagte das Stadtoberhaupt.

Zunächst schleppend kamen die Gäste in den Stadtgarten, natürlich nach schriftlicher Kontaktdatenerfassung oder Registrierung mit der Luca-App am Eingang.

Gute Stimmung, Dirndl, Lederhosen

Rechtzeitig zum Einzug von Bürgermeister und Ipfmessmädla und den kleinen Abordnungen von Stadtkapelle sowie Stadtsoldaten waren die Plätze dann weitgehend belegt. Und es herrschte bereits gute Stimmung. An Getränke- und Essensständen bildeten sich Schlangen und auch die in der Innenstadt verteilten Fahrgeschäfte hatten bereits guten Besuch durch vor allem junges Publikum. Traditionsgemäß kamen einige Frauen, vor allem junge, im Dirndl, auch einige Herren in Lederhose und Janker.

„Alles ist ein bisschen improvisiert, und gefeiert wird eben bis zum kommenden Dienstag etwas gedämpft und mit angezogener Handbremse. Aber das ist eigentlich nicht unsere Ipfmesse“, sagte Bühler. Aber man halte an der Tradition fest und „nächstes Jahr ist Corona fertig“, rief er. Dann werde wieder richtig groß auf dem Festplatz gefeiert. „Wir nehmen die gute Stimmung hier einfach mit ins nächste Jahr“, sagte er. Auch die Gastronomie in der Innenstadt habe einiges für die Gäste vorbereitet, dort gebe es die sonst auf der Messe üblichen Spezialitäten in besonderer Atmosphäre. So ergebe sich in der Stadt wenigstens ein bisschen Ipfmess-Flair.

Zusammen mit Festwirtin Martina Sienz führte er dann den Fassanstich aus, die Stadtkapelle begleitete dies musikalisch. Nach den traditionellen Böllerschüssen von drei Mann aus der Garde der Stadtsoldaten wurde dann gemeinsam das erste „Prosit der Gemütlichkeit“ gesungen und die Gläser erhoben. „Freuen wir uns auf eine friedvolle und trotz der Einschränkungen fröhliche Ipfmess dr'hoim 2021“, rief Moderator Marcel Eiberger, während Bühler mit den umstehenden Gästen anstieß. Und viele Besucher holten sich ihr vom Bürgermeister gezapftes Ipfmess-Bier.

An diesem Samstag gibt es zum Auftakt im Stadtgarten ein zünftiges Weißwurstfrühstück im Stadtgarten, abends dann beste musikalische Unterhaltung.

Gefeiert wird etwas gedämpft und mit angezogener Handbremse.“

Dr. Gunter Bühler, Bürgermeister
Die Stadtsoldaten eröffneten das Fest.
Einzug mit der Abordnung der Stadtkapelle.

Zurück zur Übersicht: Stadt Bopfingen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL